Kann man überhaupt schnell viel abnehmen?

Jetzt wollen viele ganz schnell viel abnehmen, denn die warme Jahreszeit steht vor der Tür. Der Sommerurlaub ist schon gebucht. Da muss eine Strandfigur her – am besten in ein paar Wochen. Viele fragen sich, ob das überhaupt geht und wie das geht.

Wenn Sie von Methoden hören, mit denen man über Nacht abnimmt oder in nur zwei Wochen fünf Kilo verliert oder ohne Sport abnimmt, dann nehmen Sie sofort Reißaus. Denn diese Methoden  zum schnellen Abnehmen sind gnadenloser Humbug und auch noch schweineteuer. Und-  sie bringen überhaupt nichts. Sparen Sie sich also Ihr  sauer verdientes Geld – und nehmen Sie lieber gesund und dauerhaft ab.

Schnell viel abnehmen mit Diäten?

All diese Methoden basieren zum einen auf Diäten, bei denen Sie entweder nur noch Selleriestangen und Möhren knabbern, nur Salat und Lebensmittel ohne Fett essen dürfen oder gar hungern müssen.

Davon rate ich Ihnen dringendst ab, denn sie eignen sich nicht dafür, viel und schnell abzunehmen. Diäten sind weder auf unseren Stoffwechsel noch auf die Hormonsituation der Frauen ausgerichtet.

Sie selbst verzeichnen vielleicht zu Beginn einen gewissen Erfolg – aber nur scheinbar.

Denn Sie haben in Wahrheit kein Fett abgebaut, sondern nur Gewicht in Form von Wasser, indem Sie die Zuckerspeicher gelehrt haben.

Zudem hat Ihr Stoffwechsel den Spargang eingelegt, damit Ihr Körper auch noch Reserven für Notzeiten hat.

Wenn Sie also nach Ihrer Diät wieder wie gewohnt essen, so schlägt auch bei Ihnen der Jo-Jo Effekt gnadenlos zu. Denn während Ihrer Diät haben Sie zwar weniger Energie zu sich genommen als Sie verbrauchen. Deshalb haben Sie anfänglich auch schnell abgenommen.

Dabei hat sich jedoch Ihr Stoffwechsel auch verlangsamt. Da Sie aber nach Ihrer Diät mehr Energie (Kalorien) zu sich nehmen,  als Sie verbrauchen, und Ihr Stoffwechsel auf Sparflamme läuft, so werden die nunmehr überschüssigen Kalorien gnadenlos in Ihre Fettdepots abgelagert.

 Sie werden nicht durch einen aktiven Stoffwechsel verbrannt. Deshalb nehmen Sie wieder zu – nicht nur das Gewicht, dass Sie schnell abgenommen haben, sondern noch viel mehr.

 Schließlich „ernähren“ Sie sich während der Diät nur einseitig. Vielleicht schmecken Ihnen die Lebensmittel auch nicht. So wird sich ihr Körper nach einer Zeit. Sie sind mies gelaunt und unkonzentriert. Deshalb lassen sich die Diäten auch nicht lange durchhalten.

 Schnell viel abnehmen mit Pillen & Co.

 Lassen Sie auch die Finger von Nahrungsergänzungsmitteln, Pulvern oder Light-Produkten, mit denen Ihnen weisgemacht wird, dass Sie schnell viel abnehmen können. Aber leider nehmen Sie selbst nicht schnell ab, sondern nur ihr Geldbeutel. An den Abnehm-Pillen verdient nämlich nur der Verkäufer. Aber sie bringen Ihnen gar nichts. Die Pulver bringen auch nicht viel, denn sie schmecken nach einer Weile nicht mehr.

 Die so genannten Light-Produkte bringen auch nicht viel. Sie enthalten  – möglicherweise – weniger Fett, aber dafür jede Menge an ungesunden Stoffen wie Konservierungszusätzen, Geschmacksverstärker oder andere unsäglichen Zugaben.

 Gesund und dauerhaft abnehmen statt schnell viel abnehmen

 Beim Abnehmen kommt es nicht nur auf die Gewichtsreduzierung an, sondern auch darauf, das Gewicht dauerhaft auf dem reduzierten Niveau zu halten.

 So eignen sich Diäten, Pillen & Co. aufgrund evtl. schneller Erfolgserlebnisse nur zum generellen Umstieg in ein dauerhaft gesundes und schlankes Leben. Schlank werden und bleiben, setzt  grundsätzlich eine Änderung Ihres Lebensstils voraus. Beachten Sie dabei auch, dass Ihr Körper eine gewisse Zeit für die Umstellung braucht.

 Denn auch Sie kommen nicht an der Erkenntnis vorbei, dass nur die konsequente Einhaltung der negativen Energiebilanz zum dauerhaften Abnehmerfolg führt. D.h. Sie nehmen  in Ihrer Nahrung täglich weniger Kalorien bzw. Energie zu sich als Sie verbrauchen.

 Das große Geheimnis abzunehmen und schlank zu bleiben besteht meiner Erfahrung nach aus vier Schritten:

1.Der absolute und unbedingte Wille dauerhaft abzunehmen und zu bleiben – ohne dass ihnen Ihr innerer Schweinehund dazwischen funkt. Erfahren Sie, wie Sie Ihren inneren Schweinehund geschickt austricksen können.

 2.Die Umstellung ihrer Ernährung auf fettarm, vital- und ballaststoffreich, gesund und ausgewogen. Lesen Sie, wie Sie in zehn Schritten Ihre Ernährung umstellen können. Ich habe es auch so gemacht und fahre sehr gut damit.

3. Kurbeln Sie mit Essen und Sport ihre Fettverbrennung an. Informieren Sie sich hier, wie Essen zur Fettverbrennung beitragen kann.

4. Bauen Sie mit Sport ihre Fettdepots effizient ab und Ihre Muskeln effizient auf. Denn die besten Fettverbrennungsöfen sind ihre Muskeln. Lesen Sie außerdem, welche Sportarten die meisten Kalorien verbrauchen und weshalb Sie Ihre Muskeln trainieren müssen.

Fazit: Schnell viel abnehmen, so schnell wie möglich abnehmen und Ähnliches geht überhaupt nicht. Betrachten Sie das Abnehmen als schrittweisen Prozess in ein hochwertiges und energievolles Leben. Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei!

Bettina Gawron

Mein Name ist Bettina Gawron. Ich beschäftige mich seit November 2002 mit dem Thema Fitness, Muskelaufbau und wie ich mein Gewicht halten kann. Das tue, weil ich seit langem Probleme am Rücken und an den Knien habe. So habe ich ich mir einen erfolgreichen Weg gesucht, meine Schmerzen in den Griff zu bekommen.Jetzt gebe ich auf meinem Blog gerne meine Erfahrungen weiter und biete Tipps zum effizienten Muskelaufbau. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

More Posts - Website

Speak Your Mind

*

Wie Sie nach Weihnachten erfolgreich abnehmen
Nach Weihnachten erfolgreich abnehmen? Ja, das geht – aber nur mit einer kontinuierlichen Strategie und wenn Sie Ihren inneren Schweinehund besiegen. So funktioniert es. Man kann es fast nicht vermeiden, dass man über die Weihnachtstage [...] mehr