Skip to main content

Wie Sie Arthrose ohne Arzneien + OP überwinden und nach 100 Tagen schmerzfrei sind.

DIE DR. FEIL STRATEGIE - Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden

Die Dr. Feil Strategie – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden

Mit dem Buch „Die Dr. Feil Strategie- Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden“ besiegen Sie Ihre  Arthose in 100 Tagen.  

Und das Ganze geht sogar ohne Arztbesuch, alternativ und zu Hause.

Lesen Sie meinem Testbericht , warum das so ist.

Kennen Sie das auch:

  • Ihre Finger oder Kniegelenke sind morgens nach dem Aufwachen steif.
  • Sie schmerzen, wenn Sie Finger und Kniegelenke bewegen.
  • Es dauert bis zu einer halben Stunde, bis Sie sich wieder bewegen können.

 

Damit sind Sie nicht allein allein.

Arthrose gehört zu den weltweit häufigsten Erkrankungen. Sie entsteht, weil sich die Gelenke im Laufe des Lebens abnutzen.

Besonders betroffen vom Gelenkverschleiß sind die meisten Sportprofis und körperlich arbeitende Berufstätige wie Bodenleger.

Die Arthrose taucht am häufigsten an den Finger- und Kniegelenken auf.

 

Sicherlich haben auch Sie schon die gleiche Leier der Orthopäden und Fachärzte gehört:

„Die Abnutzung eines Gelenkknorpels ist ein nicht mehr umkehrbarer Prozess.“

„Bestehende Knorpelschäden lassen sich nicht mehr beseitigen.“

„Als letzter Ausweg bleiben nur noch Operation und künstliche Gelenke.“

 

Meiner Meinung nach ist das alles Bullshit  sowie Uralt-Argument, um

  • auf Teufel komm raus zu operieren und Kohle zu machen.
  • gelenkschädigende Schmerzmittel zu verordnen, die Arzt und Pharmaindustrie reich machen

Lassen Sie sich nicht darauf ein, wenn Sie trotz Arthrose Ihre Gesundheit erhalten und Ihren Geldbeutel schonen wollen.

Es geht auch anders – ohne lange Warten beim Arzt, belastende Schmerzmittel und OP.

 

Die Dr. Feil Strategie – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden:  berechtigte Hoffnung für Arthrosepatienten?

Meine Empfehlung an alle, die ihre Arthrose nicht schulmedizinisch, sondern alternativ behandeln wollen:

Lesen Sie das Buch „Die Dr. Feil Strategie – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden“.

Es beschreibt, wie Sie, Arthrose und Gelenkschmerzen alternativ überwinden – ohne Skalpell oder Medikamentenbomben.

Das Buch hat nicht zu viel versprochen und ist die Hoffnung für Arthrosepatienten.

Es basiert auf mehr als 20jähriger Erfahrung  des Dr. Feil-Autorenteams mit Arthrose-Patienten.

Die Dr. Feil-Erkenntnisse: Der Knorpel lässt sich regenerieren – wenn Sie aktiv mitwirken.

Dr. Feil weiß als promovierter Biologe und medizinischer Berater der Handballnationalmannschaft, worüber er schreibt.

Er leitet auch die Forschungsgruppe Dr. Feil, bei der auch der bekannte Professor Dr. T. Wessinghage Mitglied ist.

Zudem haben etliche Studien  diese Erkenntnisse wissenschaftlich bestätigt. Sie werden jedoch von den meisten Ärzten ignoriert.

 

Erfahrungsgemäß regenerieren sich Ihre Knorpel laut Dr. Feil in

  • den Knie-, Hand- und Fingergelenken in 6 bis 9 Monaten
  • den Hüftgelenken in 9 bis 12 Monaten

Warten Sie nicht ab, bis Ihre Knorpel endgültig verschlissen sind.

Werfen Sie jetzt einen Blick auf die Dr. Feil Strategie – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden.

Jetzt die „Dr. Feil Strategie – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden“ bei amazon.de ansehen

 

Was bringt es Ihnen, „Die Dr. Feil Strategie – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden“ zu lesen?

Sie werden Ihre Arthroseschmerzen endlich los und regenerieren wieder Ihre Knorpel.

Meine Erfahrung:

Seitdem ich die Dr. Feil-Tipps umsetze, brauche ich keine weiteren Hyaluronsäure-Spritzen mehr.

Was ich an dem Buch sehr schätze:

Man wird richtig an die Hand genommen. Sie erfahren anschaulich erklärt:

  • wie  Arthrose entsteht.
  • welche Zusammenhänge zwischen Ernährungsfehlern, mangelnder Bewegung und einer negativen Einstellung gegen Arthrose bestehen.
  • wie Sie mit einer ausgeklügelten Strategie Ihrer Arthrose in den Griff bekommen.

Im Mittelpunkt der Strategie stehen die Bausteine

  • entzündungshemmende Ernährung mit vielen Rezepten
  • dauerhaftes und gesundes Abnehmen ohne Diät, Verzicht und Hunger
  • gelenkschonende Bewegungsarten
  • knorpelaufbauende Nährstoffe
  • gesunde Darmflora
  • Zuversicht

Dazu liefert das Buch abwechslungsreiche entzündungssenkende Rezepte sowie die passenden Aktivpläne.

Die Rezepte für das Abendessen sorgen dafür, dass Sie schneller abnehmen  – ohne Verzicht auf Süßes und Schokolade.

Was anderen am Buch nicht ganz so gefallen könnte:

  • Sie müssen ihren Lifestyle und insbesondere ihre Ernährung umstellen.
  • Berufstätige müssen einen gewissen Aufwand einkalkulieren, um das Mittagessen für den nächsten Tag schon vorzubereiten.

Wer dazu nicht bereit ist, sollte sich das Buch nicht kaufen.

Die Dr. Feil Strategie – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden – Fazit und User-Erfahrungen

Das Buch eignet sich für alle, die von Gelenkschmerzen und Arthrose geplagt sind.

Setzen Sie die knorpelfördernde Dr. Feil-Strategie konsequent um, so haben Sie gute Chancen, Ihre Arthrose erfolgreich in den Griff zu bekommen.

Wer gemäß Strategie seine Ernährung umgestellt hat, war  nach paar Wochen bis zu drei Monaten ohne Schmerzen.

Bei einigen Lesern purzelten schon nach kurzer Zeit die Kilos. Dadurch wurden sie angespornt,  Sport zu treiben.

Manch ein Leser konnte bereits nach einem halben Jahr wieder eine Bergtour machen oder an einem Marathon teilnehmen.

Sogar ein 69-Jähriger mit Arthrose im Stadium III war nach 12 Monaten schmerzfrei. Er konnte sogar eine Wanderung von 40 km absolvieren.

Rücken Sie Ihrer Arthrose wirksam zu Leibe und werfen einen Blick auf die Dr. Feil Strategie.

Jetzt die „Dr. Feil Strategie – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden“ bei amazon.de ansehen

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Bettina Gawron

Bettina Gawron, geb. am 17. April 1958, hilft Frauen, die in den Wechseljahren ungewollt zugenommen haben, verblüffend einfach und dauerhaft wieder abzunehmen und auch ab 50 gesund zu bleiben.

In ihrem Blog beschreibt sie ihre erprobten Tricks, denen sich kaum eine Frau ab 50 entziehen kann, die erfolgreich abnehmen und gesund bleiben will.

Warum tut sie das?

Bei Bettina Gawron setzten Mitte 40 die Wechseljahre ein. Seither hat sie satte 6 Kilos zugenommen und fühlte sich immer schlechter.

Dann hatte sie die Schnauze gestrichen voll und etwas dagegen unternommen.

Sie recherchierte, wie sie am besten wieder abnehmen und gesund bleiben konnte – ohne Diät zu halten oder sonstige einengende Ernährungsregeln befolgen zu müssen.

Mit durchschlagendem Erfolg

Nach kurzer Zeit hatte sie diese 6 Kilos wieder weg und bis heute ihr Gewicht erfolgreich gehalten. Seitdem fühlt sie sich vital und pudelwohl.

Bettina Gawron schreibt darüber, weil sie bewiesen hat, dass es auch in den Wechseljahren möglich ist, auf natürliche Weise dauerhaft schlank zu werden und sich wohl zu fühlen.

Wie Sie am besten starten? Abonnieren Sie sofort ihre Blogbeiträge.

Twitter 


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *